NEU & AKTUELL | TOP BILDER | BUNDESLIGA | WEIHNACHTEN | MAGAZIN | ABC

Interessant / Fakten & Daten: Fußball-Weltmeisterschaft 2018

 

Fakten & Daten: Fußball-Weltmeisterschaft 2018

 

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 wird die 21. Weltmeisterschaft sein und wird vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland ausgetragen. Der Gastgeber wurde vom FIFA am 2. Dezember 2010 ausgewählt. Russland hat noch keine Weltmeisterschaft organisiert, aber die Olympischen Winterspiele fanden in Sotschi statt (2014).

In elf Städten und in zwölf Stadien wird die WM in Russland ausgetragen. Das Eröffnungsspiel und das Finale finden im Moskauer Luschniki-Stadion statt.

 

Die Benennung der Weltmeisterschaft in verschiedenen Sprachen:
russisch: Чемпионат мира по футболу FIFA 2018 в России
englisch: 2018 FIFA World Cup Russia
französisch: Coupe du monde de football de 2018, Coupe du Monde de la FIFA, Russie 2018
japanisch: 2018 FIFAワールドカップ
kroatisch: Svjetsko prvenstvo u nogometu - Rusija 2018
polnisch: Mistrzostwa Świata w Piłce Nożnej 2018
portugiesisch: Copa do Mundo FIFA de 2018
spanisch: Copa Mundial de Fútbol de 2018, Copa Mundial de la FIFA Rusia 2018

 

 

Russland als Gastgeber nimmt automatisch an der WM teil. Die Plätze für die Endrunde wurden wie folgt vergeben:
Europa: 13 Teilnehmer + Russland
Südamerika: 4 oder 5 Teilnehmer
Afrika: 4 oder 5 Teilnehmer
Asien und Australien: 4 oder 5 Teilnehmer
Nord-, Mittelamerika und Karibik: 3 oder 4 Teilnehmer
Ozeanien: 0 oder 1 Teilnehmer

Die alternativen Plätze wurden in interkontinentalen Play-offs bestimmt.

Die 32 Teilnehmer (die Links führen zu den Flaggen von Ländern): Ägypten, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Iran, Island, Japan, Kolumbien, Kroatien, Marokko, Mexiko, Nigeria, Panama, Peru, Polen, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Spanien, Südkorea, Tunesien, Uruguay

Die Gruppenauslosung für die WM fand am 1. Dezember 2017 in Moskau statt. Die Länder wurden in acht Vierergruppen eingeteilt. Die Gruppen:

Gruppe A: Russland, Saudi-Arabien, Ägypten, Uruguay
Gruppe B: Portugal, Spanien, Marokko, Iran
Gruppe C: Frankreich, Australien, Peru, Dänemark
Gruppe D: Argentinien, Island, Kroatien, Nigeria
Gruppe E: Brasilien, Schweiz, Costa Rica, Serbien
Gruppe F: Deutschland, Mexiko, Schweden, Südkorea
Gruppe G: Belgien, Panama, Tunesien, England
Gruppe H: Polen, Senegal, Kolumbien, Japan

 

 

Insgesamt werden 400 Millionen Dollar an die 32 teilnehmenden Teams verteilt. Die Vergütung pro Runde ist wie folgt:

Vorbereitungsgebühr für 32 qualifizierte Teams   1,5 Millionen Dollar pro Team
Gruppenphase (16 ausgeschiedene Teams) 8 Millionen Dollar pro Team
Achtelfinale (8 ausgeschiedene Teams) 12 Millionen Dollar pro Team
Viertelfinale (4 Verlierer) 16 Millionen Dollar pro Team
Viertplatziertes Team 22 Millionen Dollar
Drittplatziertes Team 24 Millionen Dollar
Zweitplatziertes Team (Vizeweltmeister) 28 Millionen Dollar
Weltmeister 38 Millionen Dollar

Russland spielt das Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien am 14. Juni 2018.

Das Finale wird am 15. Juli 2018 um 18:00 Uhr (Ortszeit) in Moskau im Luschniki Stadion beginnen. Der Gewinner des Spiels gewinnt den 21. FIFA World Cup. Wenn das Spiel am Ende der regulären Spielzeit unentschieden ist, gibt es eine Verlängerung von 2 × 15 Minuten. Wenn das nicht genug ist. Wenn immer noch keine Entscheidung gibt, folgt das Elfmeterschießen.

Der offizielle Song der Weltmeisterschaft: Live It Up - Nicky Jam feat. Will Smith & Era Istrefi

 

 

Spielplan und Ergebisse der Fußball-WM 2018 im Überblick

 

Gruppe A: 1. Uruguay, 2. Russland, 3. Saudi-Arabien, 4. Ägypten
Donnerstag, 14.06.: Russland – Saudi-Arabien (5 - 0)
Freitag, 15.06.: Ägypten – Uruguay (0 - 1)
Dienstag, 19.06.: Russland – Ägypten (3 - 1)
Mittwoch, 20.06.: Uruguay – Saudi-Arabien (1 - 0)
Montag, 25.06.: Uruguay – Russland (3 - 0)
Montag, 25.06.: Saudi-Arabien – Ägypten (2 - 1)

Gruppe B: 1. Spanien, 2. Portugal, 3. Iran, 4. Marokko,
Fr, 15.06.: Marokko – Iran (0 - 1)
Fr, 15.06.: Portugal – Spanien (3 - 3)
Mi, 20.06.: Portugal – Marokko (1 - 0)
Mi, 20.06.: Iran – Spanien (0 - 1)
Mo, 25.06.: Iran – Portugal (1 - 1)
Mo, 25.06.: Spanien – Marokko (2 - 2)

Gruppe C: 1. Frankreich, 2. Dänemark, 3. Peru, 4. Australien
Sa, 16.06.: Frankreich – Australien (2 - 1)
Sa, 16.06.: Peru – Dänemark (0 - 1)
Do, 21.06.: Dänemark – Australien (1 - 1)
Do, 21.06.: Frankreich – Peru (1 - 0)
Di, 26.06.: Dänemark – Frankreich (0 - 0)
Di, 26.06.: Australien – Peru (0 - 2)

Gruppe D: 1. Kroatien, 2. Argentinien, 3. Nigeria, 4. Island
Sa, 16.06.: Argentinien – Island (1 - 1)
Sa, 16.06.: Kroatien – Nigeria (2 - 0)
Do, 21.06.: Argentinien – Kroatien (0 - 3)
Fr, 22.06.: Nigeria – Island (2 - 0)
Di, 26.06.: Nigeria – Argentinien (1 - 2)
Di, 26.06.: Island – Kroatien (1 - 2)

Gruppe E: 1. Brasilien, 2. Schweiz, 3. Costa Rica, 4. Serbien
Sonntag, 17.06.: Costa Rica – Serbien (0 - 1)
Sonntag, 17.06.: Brasilien – Schweiz (1 - 1)
Freitag, 22.06.: Brasilien – Costa Rica (2 - 0)
Freitag, 22.06.: Serbien – Schweiz (1 - 2)
Mittwoch, 27.06.: Serbien – Brasilien (0 - 2)
Mittwoch, 27.06.: Schweiz – Costa Rica (2 - 2)

Gruppe F: 1. Schweden, 2. Mexiko, 3. Südkorea, 4. Deutschland
So, 17.06.: Deutschland – Mexiko (0 - 1)
Mo, 18.06.: Schweden – Südkorea (1 - 0)
Sa, 23.06.: Südkorea – Mexiko (1 - 2)
Sa, 23.06.: Deutschland – Schweden (2 - 1)
Mi, 27.06.: Südkorea – Deutschland (2 - 0)
Mi, 27.06.: Mexiko – Schweden (0 - 3)

Gruppe G: 1. Belgien, 2. England, 3. Tunesien, 4. Panama
Montag, 18.06.: Belgien – Panama (3 - 0)
Montag, 18.06.: Tunesien – England (1 - 2)
Samstag, 23.06.: Belgien – Tunesien (5 - 2)
Sonntag, 24.06.: England – Panama (6 - 1)
Donnerstag, 28.06.: England – Belgien (0 - 1)
Donnerstag, 28.06.: Panama – Tunesien (1 - 2)

Gruppe H: 1. Kolumbien, 2. Japan, 3. Senegal, 4. Polen
Dienstag, 19.06.: Kolumbien – Japan (1 - 2)
Dienstag, 19.06.: Polen – Senegal (1 - 2)
Sonntag, 24.06.: Japan – Senegal (2 - 2)
Sonntag, 24.06.: Polen – Kolumbien (0 - 3)
Donnerstag, 28.06.: Japan – Polen (0 - 1)
Donnerstag, 28.06.: Senegal – Kolumbien (0 - 1)

Achtelfinale der Fußball-WM 2018
1: Samstag, 30.06. (16.00 Uhr): Frankreich – Argentinien (4 - 3)
2: Samstag, 30.06. (20.00 Uhr): Uruguay – Portugal (2 - 1)
3: Sonntag, 01.07. (16.00 Uhr): Spanien – Russland (3 - 4 i.E. [1 - 1])
4: Sonntag, 01.07. (20.00 Uhr): Kroatien – Dänemark (3 - 2 i.E. [1 - 1])
5: Montag, 02.07. (16.00 Uhr): Brasilien – Mexiko (2 - 0)
6: Montag, 02.07. (20.00 Uhr): Belgien – Japan (3 - 2)
7: Dienstag, 03.07. (16.00 Uhr): Schweden – Schweiz (1 - 0)
8: Dienstag, 03.07. (20.00 Uhr): Kolumbien – England (3 - 4 i.E. [1 - 1])

Viertelfinale der Fußball-WM 2018
1: Freitag, 06.07. (16.00 Uhr): Uruguay – Frankreich (0 - 2)
2: Freitag, 06.07. (20.00 Uhr): Brasilien – Belgien (1 - 2)
3: Samstag, 07.07. (16.00 Uhr): Schweden – England (0 - 2)
4: Samstag, 07.07. (20.00 Uhr): Russland – Kroatien (3 - 4 i.E. [2 - 2])

Halbfinale der Fußball-WM 2018
1: Dienstag, 10.07. (20.00 Uhr): Frankreich – Belgien (1 - 0)
2: Mittwoch, 11.07. (20.00 Uhr): England – Kroatien (1 - 2)

Spiel um Platz 3 der Fußball-WM 2018
Samstag, 14.07. (16.00 Uhr): Belgien – England (2 - 0)

Finale der Fußball-WM 2018
Sonntag, 15.07. (17.00 Uhr): Frankreich – Kroatien (4 - 2)

Weltmeister: Frankreich
Vizeweltmeister: Kroatien
Dritter: Belgium
Vierter: England

Nächste Europameisterschaft: EURO 2020
Nächste Weltmeisterschaft: Katar 2022

 
 
WM 2018 Hintergrundbilder »

Neue Desktop-Hintergrundbilder

 

 

Neu & Aktuell & Best